Wirtschaft

IT-Sicherheit Gefahren wegen Schwachstellen bei Prozessoren

Experte warnt vor Angriffen durch Schadprogramme

Archivartikel

Berlin.Für die schweren Sicherheitsprobleme bei Computerhardware weltweit kursiert nach Angaben eines IT-Experten bereits funktionierender Schadcode im Netz. „Es ist ziemlich wahrscheinlich, dass wir in Kürze Malware (Schadprogramme) sehen werden, die die Meltdown-Sicherheitslücke nutzt“, sagte der IT-Experte Anders Fogh von G Data. Es sei deshalb sehr wichtig, die verfügbaren Updates zu

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2008 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00