Wirtschaft

Arbeit Studie listet höhere Stundensätze in der EU auf

Experten mäkeln am Mindestlohn

Archivartikel

Düsseldorf.Der Mindestlohn in Deutschland bleibt laut einer Untersuchung hinter dem Niveau der meisten westeuropäischen Länder zurück. Das ermittelten Forscher des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung. Hierzulande liegt die gesetzliche Lohnuntergrenze derzeit bei 8,84 Euro pro Stunde. In Belgien müssten dagegen etwa mindestens 9,47 Euro

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1634 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema