Wirtschaft

Exporte nach Großbritannien sinken deutlich

Archivartikel

Berlin.Im Zuge des Brexits sind die deutschen Exporte nach Großbritannien deutlich gesunken. Von Januar bis November 2019 führten deutsche Unternehmen Waren im Wert von 73,6 Milliarden Euro nach Großbritannien aus – drei Milliarden Euro oder vier Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum, teilte der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) mit. Großbritannien ist binnen drei Jahren von Platz fünf auf Platz sieben der wichtigsten deutschen Handelspartner gerutscht. Die Exporte sanken um sechs Prozent – während Ausfuhren in die anderen Länder Europas um fast sieben Prozent zulegten. 

Zum Thema