Wirtschaft

Soziales Netzwerk Weniger Nutzer durch EU-Datenschutz

Facebook verwundbar

Archivartikel

Menlo Park.Facebook ist doch verwundbar, wie die EU-Datenschutzverordnung und der Skandal um Cambridge Analytica demonstriert haben. In Europa ging die Zahl der täglich und monatlich aktiven Nutzer nach Greifen der neuen Datenschutz-Regeln zurück. Nachdem Facebook im vergangenen Quartal die Analysten-Erwartungen auch beim Umsatz verpasste und die Führungsriege nur eine sehr vorsichtige Prognose abgab, stürzte die Aktie im nachbörslichen Handel zeitweise um über 23 Prozent ab.

Das kann zunächst einmal als Überreaktion wirken – denn Facebook ist weiterhin eine Geldmaschine. Der Gewinn wuchs um 31 Prozent auf 5,1 Milliarden Dollar. Facebook betonte, dass die europäische Datenschutz-Grundverordnung zumindest bisher den Umsatz nicht beeinträchtigt habe. „Insgesamt ist es ein entscheidendes Jahr für Facebook“, sagte Zuckerberg. dpa