Wirtschaft

Fair gehandelte Ware gefragt

Berlin.Die gestiegene Nachfrage nach fair gehandelten Waren hat den Umsatz mit „Fairtrade“-Produkten 2018 um mehr als ein Fünftel wachsen lassen. Kaffee, Bananen und andere mit dem „Fairtrade“-Siegel versehene Güter im Wert von 1,6 Milliarden Euro habe der Handel 2018 umgesetzt, teilte der Verein Transfair am Dienstag in Berlin mit. Damit lag der Umsatz 22 Prozent über dem des Vorjahres. Der Verein vergibt etwa an Händler und Produzenten gegen Lizenzgebühren das Recht, das „Fairtrade“-Logo zu nutzen. Unser Bild zeigt den Fairtrade-Kleinbauern Domingo Isaias Vidal Espinosa in Peru. dpa (Bild: dpa)