Wirtschaft

Hauptversammlung Unternehmensgründer Manfred Lautenschläger verabschiedet sich von Aktionären / Sohn neu im Aufsichtsrat

„Familie steht ewig zu MLP“

Wiesloch.Es ist die letzte Hauptversammlung für Manfred Lautenschläger (79, kleines Bild) als Mitglied des Aufsichtsrats. Seine Rede zum Abschied dauert keine drei Minuten. Der Gründer des Finanzdienstleisters MLP beschränkt sich auf das Wesentliche: die Familie, die Mitarbeiter. „MLP ist zu dem geworden, was ich mir gewünscht habe“, sagt Lautenschläger im Wieslocher Kongresszentrum Palatin vor mehr

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3532 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema