Wirtschaft

Verbraucher Ein kleines Forscher-Team der TU Darmstadt hat gravierende Sicherheitsmängel bei sogenannten Smart-TVs entdeckt

Fernseher späht Daten aus

Archivartikel

Mannheim/Darmstadt.Das TV-Gerät als "Datenkrake"? Forscher der Technischen Universität (TU) Darmstadt haben herausgefunden, dass sogenannte Smart-TVs mit Internetanschluss nicht nur Daten empfangen, sondern diese auch versenden. Solche Daten können die TV-Anstalten, bei denen sie landen, beispielsweise an Werbekunden weiterreichen, die ihre Botschaften zeitlich, örtlich und auf die Person genau zuschneiden

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3766 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema