Wirtschaft

Verbraucher Ein kleines Forscher-Team der TU Darmstadt hat gravierende Sicherheitsmängel bei sogenannten Smart-TVs entdeckt

Fernseher späht Daten aus

Archivartikel

Mannheim/Darmstadt.Das TV-Gerät als "Datenkrake"? Forscher der Technischen Universität (TU) Darmstadt haben herausgefunden, dass sogenannte Smart-TVs mit Internetanschluss nicht nur Daten empfangen, sondern diese auch versenden. Solche Daten können die TV-Anstalten, bei denen sie landen, beispielsweise an Werbekunden weiterreichen, die ihre Botschaften zeitlich, örtlich und auf die Person genau zuschneiden

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3766 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema