Wirtschaft

Deutsche Bank Manager der Citigroup zieht in Vorstand ein

Finanzchef aus den USA

Archivartikel

Frankfurt.Die Deutsche Bank holt den erfahrenen Citigroup-Manager James von Moltke als neuen Finanzvorstand. Moltke, bislang Topmanager in der Finanzabteilung des US-Instituts, werde im Juli nach Frankfurt kommen, teilte die Deutsche Bank gestern mit. Damit bestätigten sich Informationen aus Finanzkreisen und von Medien.

Moltke löst Marcus Schenck ab, der im März zum Vize-Konzernchef befördert

...
Sie sehen 26% der insgesamt 1539 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00