Wirtschaft

Internationaler Währungsfonds Rund 20 000 Experten aus aller Welt treffen sich auf der Urlaubsinsel Bali / Sitzungen und Empfänge bestimmen den Ablauf

Finanztreffen in Ferienatmosphäre

Archivartikel

Nusa Dua/Bali.Für viele war es ein Schock. Als die Erde 160 Kilometer entfernt mit 6,3 auf der Richterskala bebte, war das auch auf Bali deutlich spürbar. Die allermeisten der rund 20 000 Teilnehmer der Jahrestagung von Internationalem Währungsfonds (IWF) und Weltbank wurden mitten in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in ihrem Hotelzimmer aus dem Schlaf gerissen. Möbel und Lampen wackelten für Sekunden

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4039 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema