Wirtschaft

Fernbusse Größter deutscher Betreiber übernimmt französischen Transdev-Konzern

Flixbus kauft Konkurrent

Archivartikel

Paris/München.Flixbus baut sein Europageschäft aus: Der größte deutsche Fernbus-Betreiber übernimmt den kleineren Konkurrenten Eurolines vom französischen Transdev-Konzern, einschließlich der nur in Frankreich fahrenden Isilines-Busse.

Eurolines und Isilines zusammen beförderten im vergangenen Jahr rund 2,5 Millionen Fahrgäste und fahren rund 1000 Ziele in Europa an, sagte ein Flixbus-Sprecher

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1572 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema