Wirtschaft

Rohstoffe Industrie fordert, ökologisch wertvolle Gebiete nicht pauschal auszunehmen

Fracking trotz Naturschutz?

Archivartikel

Berlin.Fracking, die umstrittene Fördermethode für Erdgas und Öl, soll auch in Naturschutzgebieten und Nationalparks stattfinden dürfen. Das fordert der Verband der Erdöl- und Gasunternehmen (WEG). Der von der Bundesregierung beabsichtigte Ausschluss von ökologisch wertvollen Gegenden sei zu pauschal, kritisierte Verbandschef Gernot Kalkoffen bei einer Pressekonferenz gestern in Berlin.

Die

...
Sie sehen 20% der insgesamt 1980 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00