Wirtschaft

Service

Fragen & Antworten: "Uber" und neue Fahrdienste im Netz

Archivartikel

Berlin/Frankfurt/Main. Der umstrittene Fahrdienst Uber will sich auch durch eine einstweilige Verfügung des Frankfurter Landgerichts nicht stoppen lassen. Man wolle die Dienste in Deutschland weiter anbieten, kündigte das Unternehmen aus San Francisco am Dienstag an. Die 2009 gegründete Firma sieht sich als innovativer

...

Sie sehen 8% der insgesamt 4053 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00