Wirtschaft

Pharma Gesundheitskonzern ordnet Helios-Sparte zum 1. Juli neu / Fokus auf Akut-Klinikgeschäft

Fresenius plant Übernahmen

Archivartikel

Bad Homburg.Der Gesundheitskonzern Fresenius ordnet sein Klinikgeschäft neu, um die Voraussetzungen für weitere mögliche Übernahmen im Ausland zu schaffen. 38 Einrichtungen und 13 Service-Gesellschaften in Deutschland mit einem Schwerpunkt auf stationärer Rehabilitation und Pflege würden zum 1. Juli von der Kliniktochter Helios auf die Dienstleister-Sparte Vamed übertragen. „Fresenius Helios konzentriert

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1721 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00