Wirtschaft

Verkehr Vermittler sammelt Milliarden bei Investoren ein

Frisches Geld für Uber

Archivartikel

San Francisco.Der Fahrdienst-Vermittler Uber holt sich laut Medienberichten nach nur wenigen Monaten wieder eine Milliarden-Finanzspritze bei Investoren. Diesmal gehe es um mindestens 1,5 Milliarden Dollar (rund 1,34 Milliarden Euro), schrieben das "Wall Street Journal" und die "New York Times".

Das gesamte Unternehmen könnte dabei mit bis zu 50 Milliarden Dollar bewertet werden, hieß es. Nur

...

Sie sehen 44% der insgesamt 891 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema