Wirtschaft

Coronavirus Bei den Salons und ihren Kunden war der Ärger groß – jetzt ist die tagelange Hängepartie beendet

Friseure müssen doch schließen

Archivartikel

Rhein-Neckar.Am Freitagabend hat das Land Baden-Württemberg eine emotionale Debatte beendet: Warum haben Friseure entgegen aller Vorsichtsmaßnahmen im Zuge der Coronapandemie weiterhin geöffnet – das fragten sich sowohl Kunden als auch Inhaber von Haarstudios. Mit einer Änderung der aktuellen Rechtsverordnung dürfen Friseure nun keine Haare mehr schneiden. Unverschämt und unverantwortlich sei das zuvor

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3330 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema