Wirtschaft

Bilanz 2008: Mannheimer Schmierstoffkonzern rechnet mit einem schwierigen Jahr / Keine Fabrikschließungen

Fuchs Petrolub streicht jede zehnte Stelle

Archivartikel

Michael Roth

MANNHEIM. "Wir müssen unsere Planungen den Gegebenheiten anpassen", sagte Stefan Fuchs bei der Bilanzvorlage des Schmierstoffkonzerns Fuchs Petrolub. Dazu gehört auch der Abbau von Arbeitsplätzen. Weltweit wird bei Fuchs in diesem Jahr jede zehnte Stelle der insgesamt 3855 Jobs gestrichen. In Deutschland fallen sieben Prozent der rund 1100 Arbeitsplätze weg. Für Mannheim

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2619 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00