Wirtschaft

Ganz schlechter Stil

Archivartikel

Nüchtern betrachtet hat das eine mit dem anderen nichts zu tun. Auf der einen Seite ist der frühere Post-Chef Klaus Zumwinkel ein Mann, der knapp eine Million Euro am Fiskus vorbei geschleust hat. Auf der anderen Seite ist er aber auch ein Mann, der viele Jahre den Postkonzern führte und dabei Pensionsansprüche erworben hat.

Für die Steuerhinterziehung ist Zumwinkel verurteilt worden. Ob

...
Sie sehen 32% der insgesamt 1231 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00