Wirtschaft

Verbraucher Bausparkassen planen noch mehr Kündigungen

Gefahr für Altverträge

Archivartikel

Stuttgart.Die Bausparbranche bleibt bei vielen Kunden auf Konfrontationskurs - und setzt auf die Kündigung von gut verzinsten Altverträgen. Das teilten mehrere Bausparkassen auf Anfrage mit. Damit ist klar: Im Jahr 2017 dürften abermals Zehntausende Verträge gekündigt werden. Nach der ersten großen Welle 2015 mit 200 000 Kündigungen waren es 2016 schätzungsweise 60 000 - ähnlich hoch wird der Wert wohl

...
Sie sehen 33% der insgesamt 1210 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema