Wirtschaft

Metropolregion: Grüne sprechen von Stagnation / ZMRN-Chef Schwager fordert Unterstützung

Geht der Region die Puste aus?

Archivartikel

Matthias Kros

Mannheim. Es ist ruhig geworden um der Metropolregion Rhein-Neckar. Fast hat man den Eindruck, dass von der Anfangseuphorie nur noch das bunte Logo der Initiative übrig geblieben ist, das mittlerweile unzählige Plakatwände und Briefköpfe schmückt. Gerhard Schick, Mannheimer Bundestagsabgeordneter der Grünen, beklagt sogar eine "Stagnation" in der Entwicklung der

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3225 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00