Wirtschaft

Finanzen Bundesgerichtshof hat Gebühren für Darlehensauszahlung untersagt / Kunden können sich Betrag erstatten lassen

Geld zurück von der Bausparkasse

Archivartikel

DÜSSELDORF.Hunderttausende, vielleicht sogar Millionen Häuslebauer könnten in diesem Jahr noch eine hohe Gebühren-Rückerstattung von ihrer Bausparkasse bekommen, quasi ein Extra-Weihnachtsgeld. Das ist die Folge eines Urteils des Bundesgerichtshofes (BGH), mit dem Gebühren für die Darlehensauszahlung untersagt wurden (Az.: XI ZR 552/15). Wir geben die Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Wer

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4302 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema