Wirtschaft

BGH-Urteil Wohneigentümer müssen keine Gebühren zahlen

Gema unterliegt vor Gericht

Archivartikel

Karlsruhe.Wohneigentümer müssen für die Weiterleitung von Fernseh- und Radioprogrammen von einer Gemeinschaftsantenne per Kabel in die Wohnungen keine Gema-Gebühr zahlen. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe gestern entschieden.

Den Richtern lag eine Klage der Verwertungsgesellschaft für musikalische Urheberrechte Gema gegen eine Münchner Eigentümergemeinschaft mit 343 Wohneinheiten

...
Sie sehen 22% der insgesamt 1776 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00