Wirtschaft

Finanzen: G20-Minister wollen stärkere Regulierung

Gemeinsam gegen die Krise

Archivartikel

London. Die G20-Finanzminister haben sich auf eine Stärkung des Internationalen Währungsfonds geeinigt und den Streit über zusätzliche Konjunkturprogramme vertagt. Vehement sprachen sich die Finanzminister der 20 wichtigsten Industrie- und Schwellenländer dafür aus, im Kampf gegen die Krise die Finanzmärkte strenger zu kontrollieren, das Kreditgeschäft wieder in Gang zu bringen und

...
Sie sehen 36% der insgesamt 1098 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00