Wirtschaft

Genf ist für Hotelgäste teuerstes Pflaster in Europa

Archivartikel

Frankfurt.Die Hotelbranche in Europa hat im vergangenen Jahr von der gestiegenen Reiselust internationaler Gäste profitiert. Die Preisunterschiede für Übernachtungen sind jedoch groß. Genf ist für Hotelgäste einer Studie zufolge ein besonders teures Pflaster. Die Schweizer Stadt, in der viele internationale Organisationen ihren Sitz haben, führte auch im vergangenen Jahr das Ranking von zwölf

...
Sie sehen 49% der insgesamt 801 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00