Wirtschaft

Mode Leichtes Plus nach Insolvenz und hartem Sparkurs

Gerry Weber mit Gewinn

Archivartikel

Halle/Westfalen.Nach einem harten Sparkurs samt Filialschließungen ist der Modekonzern Gerry Weber wieder ganz knapp in die Gewinnzone zurückgekehrt. Im dritten Quartal 2020 sei ein Konzernergebnis von zwei Millionen Euro erzielt worden, teilte das Unternehmen am Montag in Halle (Westfalen) mit. Vor einem Jahr schlug noch ein Verlust von 112 Millionen Euro zu Buche. Allerdings sind die Zahlen schwer

...

Sie sehen 27% der insgesamt 1492 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema