Wirtschaft

Deutsche Bank

Gespräche über Stellenabbau

Archivartikel

Frankfurt.Nach Abschluss der Integration der Postbank am Freitag könnte es bei der Deutschen Bank auch in der Privatkundensparte bald Verhandlungen über einen Stellenabbau geben. „Im dritten Quartal wird es Gespräche zwischen der Bank und den Arbeitnehmervertretern geben“, zitiert das „Handelsblatt“ (Montag) aus Finanzkreisen. „Angedacht ist ein Stellenabbau von 10 bis 15 Prozent.“ Ein Sprecher der Deutschen Bank wollte diese Angaben nicht kommentieren.

Die Zusammenlegung des Geschäfts ist Teil eines größeren Umbaus des Deutsche-Bank-Konzerns, mit dem Deutschlands größtes Geldhaus nach drei Verlustjahren in Folge wieder Tritt fassen will. dpa