Wirtschaft

Logistik 15 Millionen Euro am Standort Mannheim investiert

GLS-Depot in Betrieb

Archivartikel

Mannheim.Paketdienstleister GLS Germany hat sein neues Depot auf der Friesenheimer Insel in Mannheim in Betrieb genommen. Insgesamt 15 Millionen Euro investierte das Logistikunternehmen in das Projekt. Nach zehnmonatiger Bauzeit dient der Standort nun als regionaler Umschlagplatz für GLS-Depots in Rheinland-Pfalz, dem Saarland sowie Teilen Hessens und Baden-Württemberg, teilte das Unternehmen mit.

...

Sie sehen 43% der insgesamt 935 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema