Wirtschaft

Autobauer Einsparungen in Europa und neue Modelle sollen Geschäft profitabler werden lassen

GM spitzt den Rotstift für Opel

Archivartikel

Detroit.Mit neuen Modellen und weiteren Einsparungen will die Opel-Mutter General Motors profitabler werden. "2011 war ein gutes Jahr, aber es war kein großartiges Jahr. Wir haben noch viel Arbeit vor uns", sagte GM-Chef Dan Akerson gestern vor Aktionären in Detroit. Beim Umsatz sei GM 2011 weltweit die Nummer 5 gewesen, beim Gewinn reichte es nur für Rang 20. Das Management werde alles dafür tun, GM

...
Sie sehen 20% der insgesamt 2013 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00