Wirtschaft

Automobil: Rennen um Opel offen / Kritik von Roland Koch

GM weiter skeptisch

Archivartikel

Detroit. Mit seinem verbesserten Angebot für Opel hat der kanadisch-österreichische Zulieferer Magna die Skepsis der einstigen Opel-Mutter General Motors (GM) nicht ausgeräumt. Die Offerte umfasse Passagen, die nicht umsetzbar seien, schrieb GM-Verhandlungsführer John Smith am Dienstag in einem Internet-Blog des Konzerns. Grundsätzlich sei die Entscheidung über einen Investor für die bisherige

...
Sie sehen 34% der insgesamt 1195 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00