Wirtschaft

Deutsche Bank Anteilseigner HNA plagen Geldprobleme

Großaktionärverkauft Grundstücke

Archivartikel

Frankfurt.Die Deutsche Bank kommentiert die Vorgänge offiziell nicht. Dagegen versucht ein Sprecher des umstrittenen chinesischen Großaktionärs HNA, die Lage zu beruhigen. „HNA bleibt ein langfristiger Großinvestor der Deutschen Bank“, sagt Thomas Katzensteiner, Sprecher von C-Quadrat. Der österreichische Vermögensverwalter vertritt die Chinesen mit ihrem Chef Alexander Schütz im Aufsichtsrat der Bank.

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2374 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00