Wirtschaft

Außenhandel IHK Pfalz berät im neuen Kompetenzzentrum Unternehmen zu Folgen des Brexits / Viele Fragen zum Zollverkehr

„Großbritannien ist es wert“

Archivartikel

Ludwigshafen.Eine Glaskugel oder ein magischer Blick in die Zukunft – das wäre schon praktisch für Franziska Schneider und Frank Panizza. Denn die beiden Fachleute der IHK Pfalz beraten Unternehmen, die wissen wollen, wie sie ab dem 1. Januar 2021 mit Großbritannien Geschäfte machen können. Dann endet die Übergangsphase, und Großbritannien löst sich endgültig von der Europäischen Union.

„Der

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4262 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema