Wirtschaft

Unternehmen In Sachen Umweltschutz und Frauenförderung punkten Top-Konzerne selten

Grüne Imagepolitur kommt bei Bürgern oft nicht an

Archivartikel

Stuttgart.Was sollte die wichtigste Aufgabe für ein Unternehmen sein? Jobs schaffen und erhalten, sagen die Menschen in Deutschland und sind sich ziemlich einig, dass Arbeitsplätze vor allem bei Volkswagen, Siemens und Daimler in guten Händen sind. An zweiter Stelle der dringlichsten Aufgaben steht der Umweltschutz - doch da will den Bürgern so recht kein Konzern mit Vorbildfunktion einfallen.

Das

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2606 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00