Wirtschaft

Zementhersteller: Zwei Milliarden Euro soll der Verkauf von Beteiligungen bringen, um Schulden abzubauen

Heidelcement hofft auf Investoren

Archivartikel

Bettina Eschbacher

Heidelberg. Wir haben das Heft in der Hand, wir sind nicht der Spielball von Banken und Börse - das ist die Botschaft, die HeidelbergCement-Vorstandschef Bernd Scheifele unbedingt in die Finanzwelt bringen will. Und so nutzte er die gestrige Vorstellung der Jahresbilanz 2008 vor allem, um immer wieder zu unterstreichen, was der Konzern alles unternimmt, damit die

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3180 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00