Wirtschaft

Halbjahresbilanz: Verschuldung um eine Milliarde Euro gesunken

HeidelCement schlägt sich recht wacker

Archivartikel

Michael Roth

MANNHEIM. Der Baustoffkonzern HeidelbergCement ist in seinen deutschen Werken derzeit relativ gut ausgelastet, Kurzarbeit ist momentan weder in den Betrieben noch in der Hauptverwaltung in Heidelberg ein Thema. "Solche Maßnahmen waren bisher nicht notwendig", sagte Vorstandsvorsitzender Bernd Scheifele bei einer Telefonkonferenz zu den Halbjahreszahlen.

Allerdings wird

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2333 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00