Wirtschaft

Wirecard Bank Medien berichten von Übernahmeangeboten

Heidelpay: Kein Interesse

Archivartikel

Heidelberg.Der Heidelberger Finanzdienstleister Heidelpay will die Wirecard Bank nicht übernehmen. Geschäftsführer Mirko Hüllemann wies damit anderslautende Spekulationen zurück. Nach dem Wirecard-Skandal gibt es in der Finanzbranche Interesse an der Übernahme der Wirecard Bank. Dabei fiel auch häufig der Name Heidelpay. „Da ist gar nichts dran“, sagte Hüllemann auf Anfrage. Es gebe keinen Grund, warum

...

Sie sehen 37% der insgesamt 1090 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema