Wirtschaft

Autobranche: Zulieferer rechnet nicht mit Erholung

Hella baut 700 Jobs ab

Archivartikel

Lippstadt. Der Automobilzulieferer Hella aus dem westfälischen Lippstadt will bis zum Herbst 700 Stellen in Deutschland abbauen. Das Unternehmen geht davon aus, dass sich der Automobilmarkt nach der derzeitigen Krise nicht wieder auf dem früheren Niveau einpendeln wird, sagte der Sprecher der Hella KG Hueck & Co. gestern. Am Sonntag hatte die Firmenspitze die Mitarbeiter über die Planungen

...
Sie sehen 52% der insgesamt 775 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00