Wirtschaft

Coty-Marken Bericht über mögliche Milliardenofferten

Henkel und Unilever vor Geboten?

Archivartikel

New York/Mannheim.Beim mehrheitlich von der deutschen Milliardärsfamilie Reimann kontrollierten US-Konzern Coty scheint sich ein Bieterrennen um die zum Verkauf stehenden Kosmetikmarken anzubahnen. Mehrere Interessenten – allen voran die Konsumgüterkonzerne Henkel und Unilever – prüfen Offerten von bis zu sieben Milliarden Dollar (rund 6,3 Milliarden Euro). Das berichtete die Nachrichtenagentur Reuters am

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1883 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema