Wirtschaft

Chemie: Klebergeschäft mit Heidelberger Standort erholt sich

Henkel wieder optimistisch

Archivartikel

Düsseldorf. Der Konsumgüterhersteller Henkel blickt nach Einbrüchen im vergangenen Jahr optimistisch in die Zukunft. "Die Bereiche Wasch- und Reinigungsmittel sowie Kosmetik und Körperpflege haben ihre Marktpositionen ausgebaut und die Profitabilität weiter erhöht. Unser Klebergeschäft hat sich im Jahresverlauf von den Folgen der Krise deutlich erholt", sagte Unternehmenschef Kasper Rorsted

...
Sie sehen 33% der insgesamt 1240 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00