Wirtschaft

Ausbildung: Freudenberg finanziert Schulzentrum

Hilfe nach dem Tsunami

Archivartikel

WEINHEIM/NAGAPATTINAM. Als an Weihnachten 2004 die verheerende Flutkatastrophe über viele Küstengebiete Asiens Tod und Zerstörung brachte, waren Betroffenheit und Spendenbereitschaft der Menschen riesig. Auch beim Weinheimer Freudenberg-Konzern lief das Krisenmanagement an. Am 28. Dezember 2004 wusste man, dass noch zehn Mitarbeiter in den vom Tsunami betroffenen Gebieten gesucht wurden. Bis

...
Sie sehen 23% der insgesamt 1785 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00