Wirtschaft

Arbeit CDU und CSU legen Gegenentwurf zu Minister Heils Gesetzesplänen vor / Rechtliche Änderungen statt Rechtsanspruch

Homeoffice-Streit geht in neue Runde

Archivartikel

Berlin.Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) will ein gesetzlich verbrieftes Recht auf Homeoffice. CDU und CSU wollen das nicht. Am Dienstag legte eine Arbeitsgruppe der Union einen Gegenentwurf zu Heils Plänen vor. Damit geht der Koalitionsstreit in eine neue Runde.

Durch die Corona-Krise wurde die Sache politisch brisant. Nach einer aktuellen Untersuchung haben im Juli und August gut

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2204 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema