Wirtschaft

Handel: Neustädter Konzern hofft, dass sich die Kunden in der Krise auf ihr Zuhause konzentrieren

Hornbach baut auf Konsum

Archivartikel

Neustadt. Der Baumarkt-Konzern Hornbach hat seinen Umsatz im Geschäftsjahr 2008/09 (28. Februar) gesteigert. Wie die Hornbach Holding AG gestern in Neustadt an der Weinstraße mitteilte, stiegen die Nettoerlöse des Konzerns nach vorläufigen Zahlen im Vorjahresvergleich um 5,1 Prozent auf 2,75 Milliarden Euro. Auch für 2009 ist das Unternehmen eher zuversichtlich.

"Bisher können wir keine

...
Sie sehen 30% der insgesamt 1346 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00