Wirtschaft

Transparenz Rhein-Neckar-Kammer will bis Jahresende entscheiden / Hintergrund ist Forderung des Bayerischen Rechnungshofs

IHK prüft Offenlegung der Gehälter

Archivartikel

Mannheim.Die IHK Rhein-Neckar prüft eine Offenlegung der Gehälter ihrer Geschäftsführung. Das bestätigte die Kammer gestern auf Anfrage in Mannheim. "In enger Abstimmung mit anderen Industrie- und Handelskammern bundesweit überlegen wir, inwieweit wir für unsere Mitgliedsunternehmen Transparenz zu den Gehältern der Geschäftsführung herstellen sollen und dürfen", sagte IHK-Präsident Gerhard Vogel

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1932 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00