Wirtschaft

Studie Zahl steigt in zwei Jahrzehnten von rund acht auf 15 Millionen Beschäftigte / Kritik der Linken / Ökonom warnt vor beruflicher Sackgasse

Immer mehr Menschen arbeiten Teilzeit

Archivartikel

Berlin.Teilzeit erlebt in Deutschland einen Boom. Die Zahl der Beschäftigten in Teilzeit stieg innerhalb von 20 Jahren von 8,3 Millionen auf 15,3 Millionen im vergangenen Jahr. Die Zahl der Vollzeitbeschäftigten ist im Gegenzug seit 1996 von rund 25,9 Millionen auf 24 Millionen gesunken. "Bei der Teilzeit gibt es durchgängig einen starken Trend nach oben", sagte Enzo Weber, Forschungsbereichsleiter

...
Sie sehen 20% der insgesamt 1999 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00