Wirtschaft

Skandal Kraftfahrt- Bundesamt verlangt Aufklärung

Inspektion bei Audi

Archivartikel

Ingolstadt.Nach der Staatsanwaltschaft nimmt auch das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) den Dieselskandal bei Audi vor Ort in Ingolstadt unter die Lupe. Die Fachleute der Behörde wollen sich heute „bei Audi über den aktuellen Stand der Aufklärungsarbeit in der Dieselkrise informieren“, wie das Unternehmen gestern mitteilte. Audi-Chef Rupert Stadler sitzt seit Anfang vergangener Woche in Untersuchungshaft – es

...

Sie sehen 44% der insgesamt 907 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00