Wirtschaft

Bodenbeläge US-Konkurrent zahlt knapp 360 Millionen Euro

Interface übernimmt nora Systems

Archivartikel

Weinheim.Der Bodenbelaghersteller nora systems, der in Weinheim rund 840 Mitarbeiter beschäftigt und damit – nach Freudenberg – zweitgrößter Arbeitgeber der Stadt ist, wird an das amerikanische Unternehmen Interface verkauft. Das teilten beide Firmen gestern mit. Als Kaufpreis nannte das börsennotierte US-Unternehmen mit Sitz in Atlanta 420 Millionen US-Dollar, umgerechnet knapp 360 Millionen Euro. Auf

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1706 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00