Wirtschaft

Klimaschutz EU-Staaten setzen auf umweltfreundliche Strategie

Investitionsbank reduziert Mittel für fossile Energien

Archivartikel

Luxemburg.Die Entscheidung der EU-Staaten für eine klimafreundliche Förderstrategie der EU-Investitionsbank (EIB) ist von Wirtschaft- und Umweltverbänden positiv aufgenommen worden. Claudia Kemfert vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) bezeichnete die Entscheidung der Europäischen Investitionsbank, ab 2021 keine fossilen Energie-Projekte mehr zu finanzieren, als „richtig und

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1606 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema