Wirtschaft

Gericht Staatsanwalt erhebt Anklage gegen Ex-Bauunternehmer

Jürgen Schneider erneut unter Betrugsverdacht

Archivartikel

Bonn.Der wegen Milliardenbetrugs verurteilte Ex-Bauunternehmer Jürgen Schneider soll erneut vor Gericht. Die Bonner Staatsanwaltschaft hat den 79-Jährigen wegen gewerbsmäßigen Betrugs in sechs Fällen angeklagt. Es handelt sich um Vorgänge aus den Jahren 2008 und 2009 mit einem Gesamtschaden von 108 000 Euro, sagte Behördensprecher Fred Apostel. In drei Fällen sei es beim Versuch geblieben.

...
Sie sehen 23% der insgesamt 1753 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00