Wirtschaft

Computerspiele Entwickler will in Deutschland expandieren

Kabam jetzt in Berlin

Archivartikel

Berlin.Die kalifornische Spieleschmiede Kabam hat gestern ihre Niederlassung in Berlin eröffnet. In der Hauptstadt sollen künftig 50 Mitarbeiter für das Wachstum in den europäischen Märkten sorgen. "Wir machen rund 45 Prozent unseres Umsatzes außerhalb der USA, davon hauptsächlich in Europa", sagte Unternehmenssprecher Steve Swasey. Kabam sei einer der wenigen Entwickler, die Spiele über alle

...
Sie sehen 30% der insgesamt 1349 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00