Wirtschaft

Rohstoffe Russland kürzt Öllieferungen nach Weißrussland

Kali-Streit eskaliert

Archivartikel

Moskau.Im milliardenschweren Streit um das Geschäft mit Kalisalz will Russland seinen Nachbarn Weißrussland offenbar mit Handelseinschränkungen unter Druck setzen. Der staatliche Rohstoffkonzern Transneft kündigte an, die Öllieferungen in das Nachbarland im September um rund ein Viertel zu kürzen. Als offiziellen Grund nannte das Unternehmen Renovierungsarbeiten an den Pipelines. Das hoch

...
Sie sehen 33% der insgesamt 1184 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00