Wirtschaft

Energie Gas- und Fernwärmeverbrauch "im Schnitt um acht Prozent höher" / Vorstandschef Müller fordert neues Marktdesign

Kalter März heizt MVV-Absatz an

Archivartikel

Mannheim.Der lange, bis in den März andauernde Winter hat sich nach Angaben der Mannheimer MVV Energie spürbar im Gas- und Fernwärmeabsatz des Unternehmens niedergeschlagen. "Wir gehen davon aus, dass unsere Kunden im Schnitt etwa acht Prozent mehr Heizenergie verbraucht haben", sagte Vorstandschef Georg Müller (Bild) im Gespräch mit dieser Zeitung. Besonders der März sei im Vergleich zum Vorjahr

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4162 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00