Wirtschaft

Energie: Versorger verkaufte mehr Gas

Kalter Winter nutzt EnBW

Archivartikel

Karlsruhe. Licht und Schatten bei der EnBW: Zwar musste der drittgrößte deutsche Stromkonzern unter anderem wegen der Krise in der Autoindustrie heftige Einbußen hinnehmen; im ersten Quartal ging der Stromabsatz an Industriekunden und Weiterverteiler um 13,5 Prozent auf 13,5 Milliarden Kilowattstunden zurück. Dieser Absatzrückgang belastet das Quartals-Ergebnis mit 50 Millionen Euro, teilte

...
Sie sehen 48% der insgesamt 841 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00